Knutfest 2024 -Tradition aus Schweden nun auch in Neuhaus-Schierschnitz


Knutfest 2024 Ein Dreitägiges Spektakel der Extraklasse

Am 13. Januar 2024 war auf dem Föritztaler Festplatz großes Weihnachtsbaumabfackeln auch bekannt als Knutfest angesagt. Die Tradition, Weihnachtsbäume einzusammeln und bei einem Fest zu verbrennen, stammt ursprünglich aus Schweden. Dies Idee haben wir, die Oldtimerfreunde Föritztal aufgegriffen und auch viele Föritztaler haben die Gelegenheit war genommen ihren ausgedienten Weihnachtsbaum auf diese Weise zu entsorgen.
Mein Dank gilt den fleißigen Helfern und besonders der freiwilligen Feuerwehr.

Vorstandsvorsitzender des Oldtimerfreunde-Föritztal e.V.
Norbert Saalfeld


Besucher

1705105
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.